Media Markt: HP Pavilion g6-1010eg mit 15,6-Zoll-LED-Display und Intels Core-CPU i5-480M für 579 Euro

HP Pavilion g6-1010eg (Quelle: Media Markt)Schlanker Rechenstar
Media Markt bietet laut aktuellem Newsletter das Notebook HP Pavilion g6-1010eg ab dem 15. April 2011 für 579 Euro an. Der mobile Rechner ist mit einem 15,6-Zoll-Dispaly ausgestattet, das mit LED-Hintergrundbeleuchtung arbeitet. Angetrieben wird der Rechner aus HPs Pavilion-Reihe von Intels Core-Prozessor i5-480M, dem ein 4 GB großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Um die Pixelbeschleunigung kümmert sich der Grafikchip Radeon HD6470, der über 1.024 MB VRAM verfügt. Außerdem wurden dem Pavilion g6-1010eg von HP eine 640-GB-Festplatte und ein DVD-Brenner spendiert. Neben LAN und WLAN bietet das Modell noch drei USB-Ports, HDMI, einen Multikartenleser sowie integrierte Lautsprechern. Das im Lieferumfang enthaltene Betriebssystem kommt mit Windows 7 Home Premium (64 Bit) von Microsoft. Außerdem ist Microsoft Office 2010 Starter vorinstalliert.

Computer-Nachrichten.de Meinung
Mit dem Pavilion g6-1010eg von HP geht bei Media Markt ein Multimedia-Notebook an den Start, das für Internet, Office und Entertainment gut geeignet ist. An die Grenzen des Möglichen wird die Hardware allerdings von anspruchsvollen 3D-Games getrieben – auch wenn einfache Spiele laufen sollten. Was dem HP g6-1010eg zum echten Entertainer fehlt, ist ein Blu-ray-Laufwerk.

Website: www.mediamarkt.de


Kategorie: Notebooks
Tags: , , , , , , | Permalink

2 Antworten auf Media Markt: HP Pavilion g6-1010eg mit 15,6-Zoll-LED-Display und Intels Core-CPU i5-480M für 579 Euro

  1. Hört sich wirklich sehr gut…Wie sicher seid ihr euch beid em Aspekt „auch wenn einfahce Spiele laufen sollten“?
    Ich meine wirklich viel Spiele ich nicht, aber so ab und an doch schon gerne…
    wäre nett wenn ihr antorten könntet, würde mir das Notebook dann akufen 🙂

  2. Andre0901 sagt:

    Ich besitze diese Notebook und spiele damit Spiele auf höchster auflösung.
    Auch Videobearbeitung im Full Hd Bereich ist damit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *