Lidl: Garmin nüvi 1390 Tpro Navigationsgerät mit pfiffigen Extras für 129 Euro

Garmin nüvi 1390 Tpro (Quelle: Lidl)Mit Strecken-Rekorder
Lidl kündigt für den 26. Mai 2011 das Navigationsgerät nüvi 1390 Tpro für 129 Euro an. Der schlanke GPS-Lotse mit 4,3-Zoll-Touchscreen soll im Online-Shop des Discounters angeboten werden. Mit im Lieferumfang ist Kartenmaterial für 41 Länder in West- und Osteuropa. Das nüvi 1390 bietet zudem eine 3D-Kreuzungsansicht, einen Fahrspurassistenten und eine Text-to-Speech-Funktion. Außerdem unterstützt das Navi die Triplog-Technologie, die die Aufzeichnung der gefahrenen Strecke und die spätere Ansicht in Google Earth ermöglicht. Des Weiteren gibt es eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die Garmin-Lock-Diebstahlsicherung und einen microSD-Kartenslot zum Einspielen von Daten, Bildern und weiteren Karten. Das Navigationssystem nüvi 1390 Tpro von Garmin wird laut Lidl inklusive Saugnapfhalterung, einer Klebeplatte zur Montage der Saugnapfhalterung auf dem Armaturenbrett, Kabeln und einer Kurzanleitung ausgeliefert.

Computer-Nachrichten.de Meinung
Mit dem Garmin nüvi 1390 Tpro geht im Online-Shop von Lidl ein Navigationsgerät an den Start, das mit 41 Länderkarten durch ein weites Gebiet in West- und Osteuropa führen kann. Pfiffig ist die integrierte Triplog-Technologie, die die Aufzeichnung der gefahrenen Strecke ermöglicht. Die gesammelten Daten bzw. die aufgezeichnete Strecke können dann in Google Earth angezeigt werden. Preis und Ausstattungsumfang stimmen bei diesem schlanken Pfadfinder von Garmin, der sich dank üppigem Kartenmaterial für Reisende eignet, die durch viele Länder Europas fahren wollen.

 Website: www.lidl.de


Kategorie: Navis
Tags: , , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *