Aldi: Medion Akoya E7218 (MD 98680) mit 17-Zoll-LED-Backlight-Display und USB 3.0 für 599 Euro

Medion Akoya E7218 (MD 98680) (Quelle: Aldi Nord)LED-Desktop-Ersatz
Aldi kündigt für den 22. Juni 2010 bundesweit das Notebook Medion Akoya E7218 (MD 98680) für 599 Euro an. Der Desktop-Ersatz ist mit einem 17,3-Zoll-Display (43,9 cm) bestückt, das von Intels HD-Grafikchip angesteuert wird. Der verbaute Prozessor kommt mit einem Core i3-2310M ebenfalls von Intel. Neben einem 4 GB großen Arbeitsspeicher wurde dem Medion Akoya E7218 noch eine 750-GB-Festplatte spendiert. Außerdem verfügt das Akoya E7218 über eine Webcam, einen Multikartenleser, einen DVD-Brenner und viele weitere Hardware-Highlights. Als Schnittstellen stehen neben WLAN und Bluetooth unter anderem noch zwei USB-3.0-Ports, HDMI und LAN bereit. Das im Lieferumfang enthaltene Betriebssystem kommt mit Windows 7 Home Premium (64 Bit) von Microsoft. Des Weiteren wird das Medion Akoya E7218 (MD 98680) unter anderem mit einem DVB-T-USB-Stick ausgeliefert.

Computer-Nachrichten.de Meinung
Aldi bietet mit dem Akoya E7218 (MD 98680) von Medion einen Desktop-Ersatz an, der mit einem LED-Backlight-Display bestückt ist. Das Notebook ist neben Internet, Office & Co. auch Multimediaanwendungen gewachsen. Praktisch, dass im Lieferumfang ein DVB-T-Stick enthalten ist, der das Laptop zum schlanken Fernseher macht. Ebenfalls positiv fallen die zwei USB-Ports auf, die bereits den Standard 3.0 unterstützen. So ist ein schneller Datenaustausch mit entsprechenden Geräten möglich. Auch wenn das Notebook Medion Akoya E7218 (MD 98680) vielseitig einsetzbar ist, so stößt es doch bei hardwarehungrigen 3D-Games schnell an seine Grenzen. Anspruchslosere Games sollten aber laufen.

Website: www.aldi.de


Kategorie: Notebooks
Tags: , , , , , , , , , , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *