Aldi Nord: Medion Akoya E7220 17-Zoll-Destop-Ersatz mit Core i3-2310M für 499 Euro

Medion Akoya E7220 (Quelle: Aldi Nord)Mobiler Entertainer
Aldi Nord zieht nach und kündigt wie Aldi Süd das Medion-Notebook Akoya E7220 für 499 Euro an. Der portable Desktop-Ersatz mit 17,3-Zoll-Display soll ab dem 1. September 2011 in den Filialen des Discounters angeboten werden. Grafikchip und CPU kommen mit dem Core i3-2310M / HD-Grafik von Intel. Neben einem 4 GB großen Arbeitsspeicher und eine 750-GB-Festplatte verfügt das E7220 auch über Schnittstellen wie beispielsweise USB 3.0, WLAN, Bluetooth und HDMI. Ein Kartenleser, eine Webcam und eine Tastatur mit separatem Nummernblock wurden ebenfalls im E7220 verbaut. Das Betriebssystem kommt bei diesem Akoya-Modell mit Windows 7 Home Premium (64 Bit) von Microsoft. Außerdem befindet sich im Lieferumfang ein Softwarepaket mit Programmen wie z. B. Medion Home Cinema Suite, Medion MediaPack und Corel Draw Essentials.

Computer-Nachrichten.de Meinung
Das 17,3-Zoll-Notebook Medion Akoya E7220, das ab dem 1. September 2011 bundesweit von Aldi angeboten wird, kann in die Klasse der Multimedia-Notebooks eingeordnet werden. Die Rechenpower ist Office, Internet & Co. gewachsen und stemmt auch Multimedia-Anwendungen. Hardwarehungrige 3D-Games treiben das Akoya E7220 hingegen schnell an die Leistungsgrenzen.

Website: www.aldi.de


Kategorie: Notebooks
Tags: , , , , , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *