Aldi Süd: Medion Akoya P5330 mit Intels i5-2320-CPU und Nvidias Geforce GTX550Ti für 549 Euro

Medion Akoya P5330 D (Quelle: Aldi Süd)Desktop-Kraftprotz
Aldi Süd kündigt für den 1. Dezember 2011 den Desktop-PC Akoya P5330 D von Medion für 549 Euro an. Der Rechner arbeitet mit dem Intel-Prozessor i5-2320 (3 GHz), dem ein 4 GB großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Als Grafiklösung wurde dem Akoya-PC Nvidias DirectX-11-Grafikchip Geforce GTX550Ti mit 1 GB DDR5-Speicher eingepflanzt. Neben einem Mulit-DVD-Brenner verfügt Medions Akoya P5330 D unter anderem noch über eine 2-TB-Festplatte und 6-Kanal-Audio. Als Schnittstellen stehen zum Beispiel USB 3.0, WLAN und LAN bereit. Außerdem befindet sich im Lieferumfang Windows 7 Home Premium 64 Bit, eine USB-Tastatur und eine optische USB-Maus.

Computer-Nachrichten.de Meinung
Mit dem Desktop-PC Akoya P5330 D von Medion bietet Aldi Süd ein gutes Multimedia-PC-Paket an. Office, Internet und verschiedene Multimediaanwendungen sind für diese Einheit kein Problem. Auch bei 3D-Games sollten weniger anspruchsvolle Varianten flüssig laufen. Preis und Ausstattung passen hier zusammen.

Website: www.aldi.de


Kategorie: PCs
Tags: , , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *