Nikon: Digitale Spiegelreflexkamera mit 24-Megapixel-Sensor für rund 600 Euro

D3200 (Quelle: Nikon)Mit Einsteiger-Modus
Nikon stellt die digitale Spiegelreflexkamera D3200 vor, die durch einfache Handhabung überzeugen soll. Die Kamera ist mit einem 24,2-Megapixel-CMOS-Bildsensor ausgestattet und kann neben Bildern auch Full-HD-Videos aufzeichnen. Die D3200 soll über einen erweiterten und verbesserten GUIDE-Modus verfügen und den Fotografen bei den Kameraeinstellungen unterstützen. Des Weiteren verfügt die Nikon D3200 über ein automatisches Motiverkennungssystem, das das Aufnahmemotiv genau analysiert und Fokus, Belichtung und Weißabgleich entsprechend anpasst.

Serienbilder
Die Nikon D3200 ist mit der neuen Bildverarbeitungsengine EXPEED 3 ausgestattet, die mit einer schnellen Bildverarbeitung überzeugen soll. Neben einem Autofokussystem mit 11 Messfeldern bietet die D3200 unter anderem noch eine Serienbildfunktion mit bis zu vier Bildern in der Sekunde und deckt einen ISO-Bereich von ISO 100 bis 6.400 (erweiterbar bis ISO 12.800) ab.

Verfügbarkeit und Preise
Die Nikon D3200 wird voraussichtlich ab Mitte Mai 2012 in der Farbe Schwarz angeboten. Eine rote Version soll im Frühsommer 2012 folgen. Laut Nikon wird das Kameragehäuse der D3200 rund 600 Euro kosten. Außerdem ist mit verschiedenen Kit-Versionen zu rechnen.

Website: www.nikon.de


Kategorie: Digitalkameras
Tags: , , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *