Shuttle: Lüfterlose Slim-PC-Baureihe XS35 wahlweise mit Intel- oder AMD-Grafik ab 205 Euro

Shuttle XS35 (Quelle: Shuttle Computer Handels GmbH)Mini-PC ohne Lüfter
Shuttle erweitert seine Slim-PC-Baureihe und kündigt die dritte Generation der lüfterlosen XS35-Modelle an. Die neue Generation geht zunächst mit den Slim-PCs XS35V3 (205 Euro) und XS35GTA V3 (278 Euro) an den Start. Beide Modelle sind mit HDMI- und VGA-Schnittstellen ausgestattet und arbeiten entweder mit der Grafiklösung GMA 3650 (XS35V3) oder AMD Radeon HD 7410M (XS35GTA V3). Beide Computer sind mit einem Atom Prozessor D2700 mit 2 x 2,13 GHz ausgestattet und verfügen über zwei Steckplätze für Arbeitsspeichermodule, die mit insgesamt 4 GB bestückt werden können. Das kompakte Gehäuse bietet Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte bzw. SSD und ein optisches Slimline-Laufwerk mit einer Bauhöhe von 12,7 mm.

Des Weiteren ist die XS35-Serie unter anderem mit einem Kartenleser, WLAN (n) und Gigabit-LAN ausgestattet. 5 USB-2.0-Ports und diverse Audio-Ein- und Ausgänge runden das Schnittstellenpaket der XS35-Modelle ab. Sowohl der XS35V3 als auch der XS35GTA V3 kann auf einem Standfuß aufrecht betrieben oder auch mit der VESA-Halterung PV01 (optional erhältlich) an geeigneten Bildschirmen oder Oberflächen befestigt werden.

Shuttle gibt als unverbindliche Preisempfehlung für den XS35V3 205 Euro und für den XS35GTA V3 278 Euro an. Beide Mini-Rechner sind ab sofort verfügbar.

Website: www.shuttle.eu


Kategorie: PCs
Tags: , | Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *